Über uns

Seit 1998 gibt es den Jugendtreff Sonnenkeller in der Dobelstraße 6 in Spielberg – und seitdem ist er für viele Jugendliche zum geschätzten Treffpunkt geworden. Mit dem Sonnenkeller wollen wir Jugendlichen aus Spielberg und Umgebung einen Ort bieten, an dem sie sich einfach wohlfühlen können, an dem sie ernst genommen werden und den sie mitgestalten dürfen.

Wir – das sind Leute aus der Evangelischen Kirchengemeinde Spielberg sowie dem CVJM Spielberg, denen die Jugendlichen am Herzen liegen.

Der Sonnenkeller-Wirt ist Semjon Pascher. Er arbeitet seit 2016 hauptamtlich im Sonnenkeller. Er ist als Jugendreferent für die Jugendarbeit fachlich qualifiziert und als Ansprechpartner nahezu immer anwesend und mit zwei offenen Ohren bereit für die Fragen, Themen und Anliegen der jugendlichen Besucher. Hinter ihm stehen junge Leute, die ihn im laufenden Betrieb mit Herz und Hand unterstützen.

Im Hintergrund gibt es noch ein eher organisatorisches Team, den Trägerkreis. Sie helfen nicht nur bei größeren Aktionen oder bei nötigen Reparaturen mit, sondern kümmern sich auch um inhaltliche und konzeptionelle Ziele in der offenen Jugendarbeit.

Rechtlicher Träger des Sonnenkellers ist der “Förderverein für diakonische sowie die Kinder- und Jugendarbeit der Evang. Kirchengemeinde Spielberg e.V.”, umgangssprachlich auch Diakonieverein Spielberg genannt.

Die Arbeit im Jugendtreff Sonnenkeller wird finanziell unterstützt von der Gemeinde Karlsbad, der Evang. Kirchengemeinde Spielberg sowie von vielen Privatpersonen aus Spielberg und Umgebung. Nicht nur Personal-, sondern auch Miet- und Mietnebenkosten müssen so jeden Monat finanziert werden. Falls Sie uns hierbei unterstützen möchten, würden wir uns sehr freuen.

Unsere Bankverbindung bei der Volksbank Ettlingen: Kontonummer 242 204 19; BLZ 660 912 00 (Förderverein). Da der Diakonieverein als gemeinnützig anerkannt ist, können Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen. Eine Spendenquittung ergeht automatisch kurz nach dem Jahreswechsel.